Liebe Cottbuserinnen, liebe Cottbuser, liebe Besucher,

ich lade Sie herzlich zu den 1. OSTSEE Sportspielen ein, dem jüngsten unter unseren Sportfestivals in Cottbus/Chóśebuz. Hervorgegangen sind sie aus unseren Ostseefesten – und sie sollen zu einer ähnlich schönen Tradition werden. Gern habe ich die Schirmherrschaft über diese besondere Sportveranstaltung übernommen und heiße alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Cottbus/Chóśebuz und speziell im Ostsee-Ortsteil Willmersdorf willkommen.

Sportliche Betätigung ist eine gesunde Herausforderung für jedes Alter, ob als Profi- oder Freizeitsportler. Und sie ist eine uralte Form der Publikumsunterhaltung. Die OSTSEE Sportspiele bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, beide Aspekte zu feiern: Eigene sportliche Ziele mit viel Freude, Spaß und in anregender Konkurrenz zu erreichen oder die quirlige Atmosphäre aus der Zuschauerperspektive zu genießen.

Das breite Wettkampf- und Turnierangebot macht die OSTSEE Sportspiele zu einer besonderen Veranstaltung mit vielen Mitmachmöglichkeiten für die ganze Familie. Der Bambini-Lauf für die Kinder, die Fünf- oder Zehn-Kilometer-Strecke beim Badekappenlauf oder der Triathlon für die ganz Mutigen und Strecken-Erfahrenen – für jeden Sportbegeisterten ist etwas im Programm. 

Der Standort in Willmersdorf markiert deutlich den Sinn des Titels der OSTSEE Sportspiele mit dem Austragungsort in direkter Nähe zum künftigen Cottbuser Ostsee. 30 Jahre nach der erfolgreichen BUGA 1995 geben wir damit den Startschuss für eine sportliche und innovative Vision für den künftigen See. Dass wir Ihnen an diesem Wochenende kostenfreie ÖPNV-Fahrten im gesamten Stadtgebiet anbieten ist deshalb folgerichtig und der sinnvolle Brückenschlag zur diesjährigen 30. Umweltwoche, die am Sonntag bei den OSTSEE Sportspielen ein besonders festliches Finale feiert. Für Sie als Gäste ist es die Einladung, Ihr Auto stehen zu lassen und die kurzen Wege zwischen künftigem See, Stadtmitte und Branitzer Park stressfrei und sportlich zu erkunden.

Eine derartige Veranstaltung kann nur dann erfolgreich sein, wenn auch die Organisation und die vielfältigen Arbeiten im Hintergrund erfolgreich sind. Deshalb möchte ich den engagierten Sportorganisatoren beim Stadtsportbund und besonders den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die sich für die Umsetzung der OSTSEE Sportspiele stark machen, herzlich danken. Dank gebührt auch den Unterstützern und Sponsoren, die durch ihre Großzügigkeit die OSTSEE Sportspiele erst ermöglichen.

Seien Sie dabei, machen Sie mit und bringen Sie am besten Ihre Familie, Freunde und Bekannte mit - wir freuen uns auf Sie. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der OSTSEE Sportspiele wünsche ich spannende Wettkämpfe und den Besuchern ein unterhaltsames Wochenende in Cottbus/Chóśebuz.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Holger Kelch
Oberbürgermeister